Versandkostenfrei ab 29 Euro*     Schnelle Lieferung     Kauf auf Rechnung*

Alles rund um PomPoms, Wabenbälle, Wimpelketten und Girlanden

In unserem Blog findet Ihr allerlei Informationen, Ideen, Tipps und Anregungen zu unseren Produkten. Hier gibt es Informationen zu Simplydeko sowie Deko-Ideen mit PomPoms, Wabenbällen, Wimpelketten und Quasten-Girlanden. Schaut doch ab und zu mal vorbei und lasst Euch inspirieren! Eure Alexandra von Simplydeko

In unserem Blog findet Ihr allerlei Informationen, Ideen, Tipps und Anregungen zu unseren Produkten. Hier gibt es Informationen zu Simplydeko sowie Deko-Ideen mit PomPoms, Wabenbällen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alles rund um PomPoms, Wabenbälle, Wimpelketten und Girlanden

In unserem Blog findet Ihr allerlei Informationen, Ideen, Tipps und Anregungen zu unseren Produkten. Hier gibt es Informationen zu Simplydeko sowie Deko-Ideen mit PomPoms, Wabenbällen, Wimpelketten und Quasten-Girlanden. Schaut doch ab und zu mal vorbei und lasst Euch inspirieren! Eure Alexandra von Simplydeko

Der perfekte Tag, der eine Tag, dieser ganz besondere Tag. In vielen Vorstellungen junger Frauen ist der Hochzeitstag genau dieser Tag, an dem sich das Glück erfüllt und an dem möglichst alles passend und stimmig sein soll. Die Sonne soll scheinen, das Kleid muss perfekt sitzen und es soll keine Spur eines Pickels zu sehen sein.
Der Begriff "Vintage" ist uns eigentlich allen geläufig. Wir verbinden damit meist eine besondere Form der Mode oder sogar der Einrichtung. Wir betrachten ein hübsches Kleid in unserem liebsten Second-Hand-Laden oder den alten, noch immer wunderschönen Stuhl im Zimmer der Großmutter und denken "Das ist mal wirklich Vintage!".
Einfach und schnell mal eine tolle, schöne Dekoration zum aufhängen zaubern. Es muss gut aussehen und trotzdem einen kleinen Touch "Selfmade" haben. Da kam mir diese wundervolle Idee einfach zwei meiner liebsten Pompoms zu nehmen und diese in einem kurzen DIY/ Do-It-Yourself zu einer großen Blume zu vereinen.
schnelle und stylische Osterei-Deko mit Washi-Tapes
Geht es euch auch so wie mir und ihr denkt: „Schon wieder geht ein Jahr zu Ende?“ Genau deshalb möchte ich, dass es besonders schön am letzten Tag des Jahres auf meinem Tisch aussieht, wenn ich mit Freunden gemeinsam an Silvester auf das neue Jahr mit einem prickelnden Getränk anstoße.
Noch eine Woche bis Weihnachten und noch nicht die richtige Weihnachtskarte für die Liebsten gefunden? Alle Karten, die im Supermarkt oder Schreibwarenladen zu finden sind, sind einfach nicht besonders genug oder sagen nicht aus, was ihr gerne mitteilen wollt? Die meisten Karten sind lieblos gestaltet und laden nicht unbedingt dazu ein, gekauft zu werden. Bevor ihr eine langweilig und unschöne Weihnachtskarte kauft, macht lieber eine selber. Ihr müsst nicht die größten DIY-Genies sein, um diesen kleinen Basteltipp umzusetzen. Mit ein bisschen Farbgefühl und einer ruhigen Hand, ist auch ganz einfach eine tolle und von Herzen kommende Weihnachtskarte mit Washi Tape gestaltet.
Hohoho, Weihnachten steht kurz vor der Tür und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Letzte Lebensmitteleinkäufe für die Weihnachtstage müssen erledigt werden, letzte Geschenke oder Karten müssen gebastelt oder gekauft werden, der Braten für Heiligabend muss bestellt werden und und und. Wenn es euch wie mir ergeht, habt ihr in dem ganzen Weihnachtsstress sicher nicht an die passende Tischdeko gedacht. Und da nicht mehr viel Zeit bleibt, bis der gedeckte Tisch eure Familie und Freunde einlädt, muss schnell eine tolle weihnachtliche Tischdeko her. Mit Pompons, Konfetti und Baker Twine ein könnt ihr in kurzer Zeit etwas Umwerfendes auf euren Tisch zaubern.
In zwei Wochen ist es endlich soweit, die große Bescherung am Heiligen Abend steht an und Kinder, wie Erwachsene sind aufgeregt und freuen sich über Geschenke und Aufmerksamkeiten der Liebsten. Denn am Fest der Liebe – Weihnachten – ist das nun einmal Sitte. Wir schenken uns gegenseitig Kleinigkeiten, um uns eine Freude zu machen und zu zeigen, dass der Andere uns wichtig ist. Ob die eigens ausgesuchten Geschenke aber den Beschenkten gefallen ist oftmals eine Zitterpartie. Hab ich wirklich das Richtige ausgesucht? Mag er das auch wirklich? Ist die Farbe passend? All diese Fragen stellen wir uns, wenn wir uns nicht zu hundert Prozent sicher sind, ob es tatsächlich das richtige Geschenk ist. Damit unser Paket aber zumindest schon mal einen guten Eindruck macht und auf einen tollen Inhalt verweist, ist die Verpackung besonders wichtig. Baker Twine ist dafür ein Muss.
Ihr habt eure Freundinnen zum Mädelsabend eingeladen? Es wird gegessen und getrunken und ihr habt noch nicht die richtige Tischdeko eingedeckt? Dieses Problem kenne ich nur zu gut. Wir Frauen mögen es hübsch dekoriert und das sollte auch an einem Mädelsabend nicht zu kurz kommen. Mit Washi Tape könnt ihr eurem gemeinsamen Abendessen einen ganz besonderen Touch verleihen. Viele kleine Verzierungen ergeben am Ende einen tollen Look.
Wenn ein schickes Event ansteht oder zuhause mal neuer Schwung reingebracht werden muss, fehlt grundsätzlich der letzte Schliff. Deko am Fenster, über dem Tisch oder in der Ecke eines Raumes – irgendwas fehlt immer. Gerade jetzt passend zur Weihnachts- und Winterzeit sind Farben wie Braun, Gold, Puder, Beige und Weiß sehr schön. Eine Mischung aus mehreren davon sieht ebenfalls super aus und verschönert Räume und Feste auf ganz besondere Art und Weise. Da auch ich solch eine Deko gerne in meinem Wohnzimmer hätte, zeig ich euch, wie toll eine Wabenball Deko aussehen kann.
Unser Freundeskreis, der mittlerweile schnell und zügig auf die 40 Lebensjahre zugeht, hat sich diesen Sommer mehrheitlich entschieden, nicht mehr rebellisch zu sein und damit aufzuhören die Wochenenden auf Partys zu verbringen. Alle Lieben um uns herum haben sich nämlich entschieden im letzten Sommer mal Kinder bzw. erst mal eins davon zu bekommen und uns nicht mehr mit Geschichten über mega Partys, mega Konzerte und mega Abhänge-Wochenenden zu ärgern!
Ich freue mich zugegebenermaßen mit Genugtuung auf Erzählungen über schlaflose Nächte, Drei-Monats-Kolliken und nervtötende verregnete Sonntage mit gelangweilten Kindern ;-)
Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Weihnachten steht vor der Tür, doch meine Wohnung sieht noch ganz und gar nicht danach aus. Farbenfrohe Kerzen und Deko-Accessoires stehen noch auf Tischen, Fensterbänken und Kommoden. Vielleicht bin ich auch deswegen noch nicht in weihnachtlicher Stimmung. Braucht ihr auch noch Anregungen für die diesjährige Adventszeit? Ich muss auf jeden Fall schnell was dafür tun. Mit Pompons zum Beispiel verwandelt ihr eure Wohnung in eine herrlich weihnachtliche Winterlandschaft.
1 von 4