Versandkostenfrei ab 20 Euro*       ♥     Schnelle Lieferung     ♥     Kauf auf Rechnung*

Mit Washi Tape kann Halloween kommen

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.  Schwierigkeitsgrad: mittel

Mit dem Herbst kommt auch bald schon wieder Halloween. Die Nacht des Schreckens und Gruselns rückt näher und näher. Meine Freunde und ich wollen dieses Jahr eine schaurige Halloweenparty schmeißen. Und die möchte vorbereitet sein. Glibberaugen im grünen Punsch, Bockwürste, die wie Finger aussehen, Marzipanspinnen auf Zombiekuchen und tonnenweise Spinnenweben an den Wänden – so muss eine richtige Halloweenparty sein. Damit die Gäste jetzt schon Vorfreude spüren und sich vorstellen können, was auf sie wartet, muss eine tolle Einladungskarte mit Washi Tape her. Und mit ein bisschen DIY-Geschick ist diese in kurzer Zeit auch schon bereit verschickt zu werden.

Fledermäuse sind nachtaktive Tiere, die wie schaurige Gestalten den nächtlichen Himmel erobern. Genau das Richtige also für eine tolle Halloween-Einladungskarte mit Masking Tape. Also keine Zeit verlieren und Gäste einladen.

Für die Bastel-Idee für Halloween benötigt ihr diese Zutaten:

- schwarze Pappe
- weiße Pappe
- Washitapes in schwarz/weiß
- eine Schere
- Kleber

blog_washitape_masking-tape_einladung_halloween1

Zubereitung:

- Die schwarze Pappe so zurechtschneiden, dass sie eine gute Kartengröße hat und  man sie horizontal knicken kann. Ansonsten eine fertige Blankokarte kaufen.
- Sucht eine Malvorlage einer Fledermaus im Internet.
- Ausdrucken, ausschneiden und als Schablone nutzen.
- Die schönsten schwarz-weißen Masking Tapes heraussuchen und die Fledermaus abwechselnd mit verschiedenen Tape Mustern bekleben. Bei mir seht ihr die Washi Tapes Kreuze Schwarz/Weiß, Schwarz Gezackt, Punkte Black Polka und Retroband. Egal, ob schräg, senkrecht oder horizontal aufkleben.
- Dann die überstehenden Reste abschneiden und die Fledermaus auf die Vorderseite der Karte kleben.

 blog_washitape_einladung_halloween_256150f0ba886c


- Mit schwarzem Washi Tape beklebt ihr die Ränder der Kartenvorderseite, sodass es aussieht wie ein Bilderrahmen.

Etwas schauriger wird die Einladungskarte zu Halloween, wenn ihr noch Blutstropfen hinzufügt.
Auch dafür könnt ihr im Internet eine Vorlage für fließendes Blut suchen, diese ausdrucken und genauso wie die Fledermaus als Schablone nutzen und auf schwarzer Pappe auf die Innenseite der Karte kleben. Wuuuhhh, das ist gruselig.

blog_washitape_masking-tape_einladung_halloween


Und schon habt ihr eine perfekte Halloween-Einladungskarte mit Washitape geschaffen. Wenn ihr es auch kaum erwarten könnt, eure Gäste endlich mit einer tollen DIY Washi Tape Karte zu überraschen, dann schwingt die Scheren und zaubert einzigartige Fledermaus-Karten. In unserem Online-Shop findet ihr auch viele weitere Masking Tapes in Schwarz und Weiß.

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.